Logo

Aus ChaosChemnitz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unserem Logo ist einige Planung vorausgegangen. Da die ursprünglichen Entwürfe keinen Konsens fanden, machte sich Florz ans Werk, einen eigenen Entwurf ins Rennen zu schicken.
Der Gleiter aus Conways Spiel des Lebens ist ein wiederkehrendes Symbol der Hackerszene. Daher lag es nahe, ein ähnlich abstraktes Logo zu gestalten. Um unsere Nähe zum CCC zu symbolisieren, wählte Florz die Farbgebung in Anlehnung an die Gestaltung der CCC-Webseite, wie sie bis 2009 vorherrschte. (gelb: #ffcc00, grau: #6e6e6e)
Die Zwischenräume zwischen den Quadraten sind im Entwurf jeweils einen Pixel breit und weiß. Die Quadrate haben eine Abmessung von fünf mal fünf Pixeln und sind standardmäßig gelb. Hauptelement des Logos ist der Schriftzug "ChCh", welcher nicht direkt, sondern durch einen abstrakten Schattenwurf in grau, rechts und unterhalb der Zeichen angedeutet wird. Bei ausreichendem Betrachtungsabstand ergibt sich hierdurch ein 3D-Effekt. Bei Verwendung des Logos sollte dieses immer so groß dargestellt werden, dass bei üblichem Betrachtungsabstand nur die abstrakten Quadrate erkennbar sind. Der Schriftzug wird von einem grauen Rahmen eingefasst, so dass sich die Ästhetik einer Ortstafel ergibt.
Um die Verständlichkeit zu erhöhen, erweiterte schaf den Entwurf um den Schriftzug "Chaostreff Chemnitz". Der Schriftzug befindet sich auf der vollen Breite unterhalb des eigentlichen Logos. Als Schriftart kommt Liberation Mono in grau und fett zum Einsatz.