Junghackertag

Aus ChaosChemnitz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Junghackertag ist eine Veranstaltung, des Chaostreff Chemnitz. Wir öffnen unsere Türen für technikbegeisterte Kinder und Jugendliche. Eltern können ihre jungen Hacker an einem Samstag im Monat bei uns abgeben und von "den Nerds" betreuen lassen.

Bei uns können sich die Junghacker technisch austoben und werden fachlich unterstützt. Beispielsweise kann bei uns mit Robotern und Mikrocontrollern experimentiert werden. Außerdem bieten wir Unterstützung bei eigenen Projektideen in den Bereichen 3D-Druck, Elektronik, Programmieren, basteln mit Holz, oder der eigenen Linux-Installation. Zu Abwechslung bieten wir Retro- und VR-Spiele.

Damit es keine Missverständnisse gibt, den Begriff Hacker verstehen wir in seinem positiven, ursprünglichen Sinne als Tüftler mit einem besonderen Sinn für Kreativität und Originalität.

Bearbeiten 

Achtung Terminkollision

Am 15.06.2024 ist parallel die Makers United. Da es uns nur einmal gibt, sind wir an diesem Tag dort als Aussteller mit einem Lötworkshop und Bateln. Wir laden Euch daher ein, auf die Maker Faire/Makers United zu kommen und bei uns und anderen Ständen umfangreich zu Hacken. Leider ist der Eintritt bei der Makers United nicht gratis (ca 10-15€) bitte lasst euch nicht aufhalten. Der Juli-Termin ist planmälßig.


Junghackertag-Plakat 2022-08.jpg

Zielgruppe

Schüler und Schülerinnen ab 9 Jahren.

Kommen dürfen junge aber auch ältere Hacker und diejenigen, die es werden wollen.

Eltern können gerne mitkommen aber auch die Jugendlichen alleine bei uns lassen und später wieder abholen.

Bei Minderjährigen muss ein Elternteil daher unseren Einverständniserklärung ausfüllen und zu Beginn jeder Veranstaltung unterschrieben abgeben. Dies dient unserer Absicherung. Wir geben zwar unser Bestes, können aber keine vollständige Aufsicht gewährleisten.

Zeiten

Wir öffnen jeden dritten Samstag im Monat

Uhrzeit: 14:00-20:00 Uhr (Betreuung bis spätestens 22:00)

Nächste Termine:

Wie läuft es ab? Eltern bringen ihre jungen Hacker und Hackerinnen einfach bei uns vorbei, geben den Elternzettel ab und machen entweder mit oder gehen einige Stunden das Ihre machen. Gebt den Kindern eventuell 5€ mit, so können sie an unserer Getränkebar für 1,50€ ein Getränk kaufen - Koffein wird nur gegen explizite Erlaubnis verkauft. Sonst gibt es eigentlich nichts zu beachten außer: Spaß haben. Wir haben zwar ein Motto, aber Ihr seid frei darin alles andere genauso zu machen.


  • 15.06.2024 - Start 14 Uhr. Wir laden zur Maker Faiere ein, denn dort haben wir einen Stand. Lötworkshop! Achtung Eintrittskosten
  • 20.07.2024 - Start 14 Uhr. <=== nächster Termin 14 Uhr
  • 17.08.2024 - Start 14 Uhr.
  • 21.09.2024 - Start 14 Uhr.
  • 19.10.2024 - Start 14 Uhr.
  • 16.11.2024 - Start 14 Uhr. Motto: Nichträuchermännchen
  • 21.12.2024 - Start 14 Uhr. Motto: Weihnachtssterne löten

Vergangene Termine

Die Veranstaltung gibt es seit August 2022

  • 18.05.2024 - Motto: Bau ein 1D-Pong
  • 20.04.2024 - Motto: Programmieren in Scratch und Roberta - Super Tag. Viele haben Programmieren oder Löten gelernt.
  • 23.03.2024 - Motto: Elektronikgurndlagen (Achtung: Terminverschiebung. 16.3. sind parallel die Chemnitzer Linuxtage)
  • 17.02.2024 - Motto: Holz. Wieder mal gut besucht und sehr erfolgreich.
  • 20.01.2024 - Motto: 3D-Druck. Diser Tag war sehr gut besucht und ein voller Erfolg.
  • 16.12.2023 - Motto: Schwippbögen und Nichträuchermännchen Löten. Es waren 6-7 Junhghacker und viele Eltern da. 5 Rechner für die Computertruhe wurden fertig. War super.
  • 18.11.2023 - Motto: Computerschrauben
  • 21.10.2023 - 4 Stammgäste waren da, Ruben hatte seinen unglaublichen "Laptop" dabei. Cool! Maker!
  • 16.09.2023 - 3D Druck war vorherrschend
  • 26.8.2023 - Ersatz für den 19.8, da der mit dem Schulanfang zusammen kam
  • 22.07.2023 ausgefallen wegen Hitze und Ferien
  • 17.06.2023 <- (in Zwönitz - Gemeinsame Abfahrt beim Chaostreff, wer will)
  • 20.05.2023 - bei uns
  • 15.04.2023 - gut besucht
  • 18.03.2023 - 6 Junghacker waren da. Es kam auch ein Lehrer mit Schülern - eine super Idee.
  • 18.02.2023 - 4 Junghacker wurden von vielen Betreuern betreut. Afgrund der Schulferien war mehr als erwartet los.
  • 21.01.2023 - 5 Junghacker waren da - einige schon bekannt und quasi alte Hasen. Es wurde wieder Rechnergebastelt und 1D-Pong gespielt.
  • 17.12.2022 - wir waren 5 Junghacker, 1 Elternteil und 8 Betreuer und wieder ein Heidenspaß. Beginn des Projekts 1D-Pong
  • 19.11.2022 - an unserer vierten Inkarnation waren 6 Junghacker und einige Eltern da - Stimmung und Produktivität gut.
  • 15.10.2022 - der dritte Junghackertag. 6 Junghacker und 4 Betreuer - super Stimmung
  • 17.09.2022 - die zweite Veranstaltung. Diesmal waren wieder 5 da und alle aus Chemnitz.
  • 20.08.2022 - ein erster Tag 5 Junghacker haben uns besucht.

Ort

In unseren Räumen in der Augustusburger Str. 102 in 09126 Chemnitz.

Über dem Lokomov im 2. OG. Bitte unten klingeln und warten bis Jemand die Türe öffnet.

Anmeldung

Damit wir die Veranstaltung planen können, ist eine Anmeldungsmail unter junghacker@ml.chaoschemnitz.de notwendig.

Möglichkeiten

Ihr könnt bei uns:

  • Programmieren
  • Netzwerkspielen mit Linux und BSD
  • Roboter steuern
  • Reden
  • Mit dem 3D-Drucker was drucken
  • PC-Schrauben (in Zusammenarbeit mit der Computertruhe)
  • Schrottbasteln (Schrott zu neuem Leben erwecken)
  • Mit unserer VR-Brille in 3-D-Welten abtauchen
  • In unserer Holzwerkstatt Dinge bauen

Unser Katalog

Das alles gratis. Liebe Eltern: Bringt Eure Junghacker gerne zu uns und holt sie bis 22 Uhr wieder ab

Hacken

Was ist eigentlich hacken? Bekommen die Kleinen eine Einführung, wie sie für die Familie die Konten der Sparkasse leerräumen können? Nein - natürlich nicht. Das wäre außerdem Cracking und somit die böse Variante des hackens. Hacken ist demzufolge also positives und kreatives Umgehen mit Dingen und mit IT. Dazu gehört zwar auch Sicherheitsprobleme von Software oder Webdiensten aufzudecken (und diese zu publizieren), aber das machen wir auch nicht und vor allem nicht mit Kindern. Wir verstehen unter hacken eigentlich basteln mit IT-Unterstützung. Also Roboter zusammen mit programmierbaren Mikrokontrollern oder blinkenden LEDs. Oder schlicht Programmieren und Erfolge feiern.

Bilder

Junghackertag 2022/8
Junghackertag 2022/8

Junghackertag in der Presse

Stoffsammlung

Hier findet Ihr weiterführende oder unterstützende /Literatur/ zum Thema oder zu Projekten, die wir durchführen.